Deutsch    Español

Künstler

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.youtube.com/watch?v=4okQk6T_PoA&feature=related

Gabriela Quezada
DIREKT AUS PERÙ


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

ALEJANDRO CONZA
"Als Gitarrenlehrer unterrichtet Alejandro Conza an der Musikschule Georgensgmünd und dem Gitarrenstudio Spalt. Liedbegleitungskurse bietet er für Erwachsene in Großweingarten, Wolframs-Eschenbach und Abenberg an, Privatunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Landkreis Roth.
Seine eigene Musikgruppe „Indoamerika“ tritt in der Region Nürnberg Mittelfranken auf, zuletzt auf dem Sambafestival in Coburg.
Vor kurzem veröffentlichte „Indoamerika“ die neueste CD „Indoamerika perumanta“. Sie enthält, neben Liedern aus Lateinamerika, eine Live-Einspielung der bekannten „Misa Criolla“ von Ariel Ramirez mit Chören aus Erlangen und Großenseebach. Der Erlös vom Verkauf dieser CD soll helfen, in Arequipa, Peru, im Distrikt Paucarpata eine Musikschule für Kinder nach dem Vorbild von „El sistema“ in Venezuela aufzubauen.Eine neue CD mit eigenen Liedern ist in Bearbeitung.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------

TRADICIÓN LATINA
http://www.tradicionlatina.de/
"Tradicion Latina" - nach diesem Motto widmet sich die internationale Gruppe aus Berlin seit 5 Jahren der Kultur und Tanztradition Lateinamerikas und unterstützt mit ihren Auftritten u. a. soziale Projekte in diesen Ländern, unter der Leitung von Álvaro Castillo (Peru).


------------------------------------------------------------------------------------------------------

WAYNA PICCHU
Latin Folk Band
www.wayna-picchu.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

LORGE MARTINEZ - CUBA
BERLIN


---------------------------------------------------------------------------------------------------------

LISANDRA CERVANTES-CUBA
BERLÍN
Sie erlangte den akademischen Grad „Master“ in Folkloretänze am Instituto Superior de Arte (Hochschule für Kunst) in Habana – Kuba. Dort arbeitete sie 10 Jahre als Lehrerin in der Abteilung für Folkloretänze. Sie ist Mitglied der Gruppe Cubaney Dance Co. von Schweden, die die afro - kubanische Folklore kultiviert. Sie ist Lehrerin für Salsa und afro – kubanische Tänze in Berlin.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

TANGO ARGENTINO
MUNICH
www.karineyroberto.de
Lyon-Buenos Aires


--------------------------------------------------------------------------------------------------------

NATASHA TARASOVA
ROBIN DRAGANIK Kontrabass
Gäste aus Russland
BERLIN

http://www.youtube.com/watch?v=fNuTrGebICA
http://www.myspace.com/natashatarasova


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

FERNANDO VIDALES
PERÚ

http://www.el-juglar.de/


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

INÉS SANTILLÁN
ECUADOR-POLONIA

http://www.youtube.com/user/inesinia


------------------------------------------------------------------------------------------------------

FUERZA SIKURI
PERU BERLIN


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

TINKUNAKU-BOLIVIA/PERÚ
DIREKT AUS PERÙ

Tinkunaku ist eine Musikgruppe folkloristischer Art dessen Ziel ist es, die Andenmusik zu vermitteln, die von bolivianischen und peruanischen Liebhabern dieser Musikart komponiert wurde. Sie sind bereit, die Musik auf verschiedenen Bühnen Europas vorzutragen. Ein weiteres Ziel der Gruppe ist es, das Erbe unserer Wurzeln zu vermitteln, damit die Kultur unserer Völker nicht in Vergessenheit gerät.
Diese Musikgruppe wurde offiziell am 10 Oktober 2009 in Berlin auf dem Solidaritätskonzert für ein neues Krankenhaus in den Anden (Diospi Suyana) geboren. Die Veranstaltung hatte zum Ziel, Geldmittel für die ärmste Bevölkerung zu sammeln sowie gemeinnützige Zwecke zu unterstützen.
Die Gruppenmitglieder widmen sich mit Hingabe der Andenmusik, und sie sind bereit, sie auf die traditionelle Art zu vermitteln – mit diesen Instrumenten, die seit Anfang an dabei waren: die Quenas, Zampoñas, Charangos und Bombos in Begleitung von Gitarren und kleinere Perkussionsinstrumente sowie von modernen Instrumenten.
Der Name "Tinkunaku" stammt von der Quechua-Sprache und bedeutet “Völkertreff”. Die Gruppe schafft Brüderlichkeit und Integration zwischen den Brüdervölkern außerhalb unserer Grenzen, und das macht sie einzigartig.
Wir möchten betonen, dass unsere Beweggründe nicht finanzieller Art sind, sondern der Kulturverbreitung dienen. Die Gruppe setzt sich ausschließlich für größere Konzerte sowie Kultur- und Hilfsveranstaltungen ein.
Gruppenmitglieder:
1.-Gabriel Piminchumo (Musikleiter, zweite und dritte Stimme, Seiten- und Blasinstrumente)
2.-Winston Vega (erste Stimme, Gitarre und Perkussion)
3.-Samuel Camacho (Altstimme, Charangos)
4.-Javier Vilcapoma (dritte Stimme und Altstimme, Blasinstrumente)
5.-Adrian Alarcon (Blasinstrumente und Perkussion)
6.-Jorge Huamani (zweite und dritte Stimme, erste Gitarre)
7.-Ruben Galvez (Altstimme, Gitarre und Bass)

Kontakt:
Gabriel Piminchumo Morales
Tel:030-34651719
015115533259
E-mail: gabrielpmorales@hotmail.com
Winston Vega
Tel: 030-25041048
0152-09711795
E-mail: winsv@hotmail.com


------------------------------------------------------------------------------------------------------

BYRON EDUARDO CARRASCO
ECUADOR-BERLIN
Der ecuadorianische Musiker wurde am 19. März 1987 in Quito geboren.

Schon sehr früh trat er der nationalen Musikschule bei. Dort lernte er Gitarre und Piano spielen bis zu seinem Abschluss im Jahr 2006. In dieser Zeit hat er an vielen wechselnden Projekten mitgewirkt, wie Z. B. in der Rockbande Salvagia, mit der er viele Tourneen in Ecuador machte.

Seit 2006 lebt er in Deutschland, um seine Musik- und Pädagogikkenntnisse zu vertiefen. Seitdem hat er in vielen Events als Solist mitgewirkt sowie in mehreren Musikbands mit verschiedenen Musikstilen.

Zurück zu den Wurzeln ist das Thema des Konzerts. Es wird die Mischung zwischen der traditionellen Musik Südamerikas und der modernen Musik gesucht.

Musicalle ist das Projekt, das die Musik den Menschen näher bringen will durch die Akustikinstrumente, am liebsten auf der besten Bühne gespielt, AUF DER STRAßE.

Contact:
Byron Carrasco
Tel: 0176 38060325
email: byron.carrasco@gmail.com


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wara Bolivia (Berlín)


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flyer2010

Diospi Suyana

Statistik